TELEFON

V-CARD

KARTE

Für Direktbucher: 5% Rabatt auf Ihre Buchung!

Anreise
Abreise
Personen
0 38 31 - 30 35 80


Kurzurlaub in Stralsund

Kurzurlaub in Stralsund

Ist es mal wieder soweit, dass Sie all Ihren Alltagsstress hinter sich lassen und einfach nur mal entspannen möchten? Dann ist es Zeit sich für einen Kurzurlaub zu entscheiden. Welcher Ort eignet sich dazu besser als die schöne Ostsee? Die Weite des Meeres und die leichte Brise werden Ihren Kopf schon frei bekommen und wir, das Altstadt Hotel Peiß in Stralsund, unterstützen Sie bei diesem Vorhaben.

Kurzurlaub in Stralsund - für jeden ein Erlebnis

Egal ob Sie sich nach kulturellen, entspannenden oder sportlichen Aktivitäten sehnen, bei uns ist für jeden etwas dabei.

Bei einem Kurzurlaub in Stralsund eröffnen sich Ihnen viele reizvolle Ausflugsziele. Egal ob Sie die Natur der zauberhaften Insel Hiddensee bewundern, der Geschichte Rügens auf den Grund gehen, auf Usedom am Strand liegen oder durch die vielen beschaulichen Dörfer auf dem Fischland/Darß schlendern wollen. All das ist in Ihrem Kurzurlaub in Stralsund nur einen „Kranichsprung“ entfernt.

Auch für die sportlichen Kurzurlauber ist gesorgt: Die Erkundung des idyllischen Umlandes mit dem Fahrrad ist besonders reizvoll. Wir bieten Ihnen sieben abwechslungsreiche Radwandertouren an, die Sie in das Stralsunder Umland und auf die benachbarten Inseln führen.
 

Übernachtung in Stralsund - Jetzt anfragen »

 

​Interessante Wochenendreisen nach Stralsund zu den Spezial-Events

Der jährliche Hansetag steht in diesem Jahr (7. Mai 2011) unter dem Motto „Hanse kulinarisch“. Die alljährlichen Wallensteinfestspiele werden von einem bunten Jahrmarkt-Treiben begleitet. Der „Alte Markt“ gleicht dann einer mittelalterlichen Lagerstadt.
Immer im Juli treffen sich Schwimmer aus ganz Deutschland zum 2.300 Meter-Schwimm-Marathon von Altefähr (Rügen) nach Stralsund. Anschließend wird kräftig gefeiert.
Für kulturell Interessierte wird am 5. Juni 2011 eine permanente Welterbe-Ausstellung in dem barocken Palais an Ossenreyerstraße 1 eröffnet. Die Orgelkonzerte in den historischen Kirchen haben auch international einen guten Ruf. Ebenso die „Lange Nacht des offenen Denkmals“.

Eine Kurzreise in das moderne, maritime Stralsund

Die Ossenreyerstraße mit ihren vielen bunten Giebelhäusern, interessanten Geschäften und Restaurationen führt vom „Alten Markt“ zum „Neuen Markt“. Ein Aufstieg in den Turm der Marienkirche bietet einen wundervollen Blick über die Stadt, den Hafen, die Strelasundbrücke, die Werft und hinaus auf Hiddensee, Rügen, Ummanz.
Ein „Muss“ während des Kurzaufenthaltes ist eine Hafenrundfahrt. An der Fährbrücke liegt das berühmte Segelschulschiff „Gorch Fock“ und an der Nordmole gehen besonders viele Yachten und Boote vor Anker.
Alte Kornspeicher flankieren das neue Ozeaneum auf der Hafeninsel. Hier bieten Fischräuchereien, urige Hafenkneipen und Restaurants Fischspezialitäten an. In Stralsund wurde der Bismarckhering erfunden. Seit 2003 kommt er – nach dem Originalrezept – wieder auf den Tisch. Nicht nur etwas für Regentage: das Meeresmuseum und das kulturhistorische Museum.

Den Abend entspannt genießen

Am Ende eines tollen Tages können Sie den Abend entspannt ausklingen lassen. Ob mit Massagen, Bädern oder Körperpackungen, in unserem Gesundheitstraum findet jeder sein individuelles Wohlfühlprogramm. Genießen Sie tiefe Entspannung, das Abfallen von Stress und das lockern der Muskulatur bei einem warmen Bad. Die heilende Kraft pflanzlicher Zusätze oder auch der Rügener Heilkreide lassen das Bad zu einem ganzheitlichen Ritual für Körper und Seele werden.

Nachdem nun die Sonne untergegangen ist, können Sie in der kleinen gemütlichen Weinstube den Tag noch einmal Revue passieren lassen.

Wir, Evelyn und Siegbert Peiß, tun alles dafür, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und einen unvergesslichen Kurzurlaub im wunderschönen Stralsund genießen können!